deutsch english

Ausgehtipps

Sport und Erholung     Restaurant-Tipps

 

Ausflugsziele

Burg Hayn zu Dreieich
Hier können Sie in historischen Gemäuern und im Wallgraben die Ritterzeit wieder erleben (jährlich im September).
Im Dreieichmuseum erfahren Sie wissenswertes zur hessischen Geschichte. Spazieren Sie vom Unter- zum Obertor und besuchen Sie dabei die alten Fachwerkhäuser mit den kleinen Geschäften und Lokalen. Abgerundet wird das Ganze mit einem Blick über den Hayner Weiher mit der malerischen Burgruine im Hintergrund. Im Sommer hat das kulturelle Leben in Dreieich Hochsaisson. Viele Aufführungen finden auf der Freilichtbühne im Burggarten statt.

Mit seiner angenehmen mittelalterlichen Atmosphäre sind der Burgkeller und der Runde Turm heute die idealen Orte für Familienfeiern wie Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Jubiläumsfeste und andere Anlässe im engeren Kreise.


Geldmuseum in Frankfurt Im Gebäude der Deutschen Bank befindet sich das Geldmuseum. Lernen Sie die ganze Vielfalt der Zahlungsmittel kennen! Verschiedene Kulturen auf der Welt hatten verschiedene Zahlungsmittel. Inder Südsee wurde mit Muscheln gezahlt, in Mittelamerika mit Kakaobohnen.


 


Das Senckenbergmuseum in Frankfurt ist das größte Naturkundemuseum in Deutschland und zeigt die heutige Vielfalt des Lebens und die Entwicklung der Lebewesen auf unserer Erde, sowie die Verwandlung unserer Erde über Jahrmillionen hinweg. Neue Forschungsergebnisse aus allen Bereichen der Biologie, Paläontologie und Geologie werden vorgestellt.

Mainufer in Frankfurt. Am Ufer des Mains können Sie bei schönem Wetter den Schiffen zusehen, die flussabwärts fahren. Gehen Sie über den "Eisernen Steg" und fragen Sie nach den Fahrtzeiten der "Weißen Flotte". Die Schiffe fahren stromauf- und abwärts. Während des Mainuferfestes finden hier zahlreiche Veranstaltungen statt; abgerundet durch ein riesiges Brillantfeuerwerk.


Foto:Erlebnis-WildparkAlte Fasanerie
Besuchen Sie die alte Fasanerie in Klein-Auheim, wo zahlreiche Wildtiere aus unseren Breitengraden in ihrem Gehege umherlaufen. Planen Sie als Familie bei schönem Wetter ausreichend Zeit ein, denn das Gelände ist groß.

 

 

 


Das Felsenmeer im Odenwald
Natur erleben - einmal anders. Riesige Felsbrocken laden zu einer Klettertour der anderen Art ein; festes Schuhwerk ist hier unbedingt erforderlich!

Deutsches Elfenbeinmuseum
Ebenfalls im Odenwald. Hier ist Elfenbeinkunst aus verschiedenen Epochen und Ländern vom Mittelalter bis heute ausgestellt, sowie Kostbarkeiten aus Europa, Afrika und Asien.
 


© Forschungsinstitut SenckenbergGrube Messel Die Grube Messel war die dritte Fossilienlagerstätte der Welt, die in die Liste der UNESCO – Welterbestätten Aufnahme fand. Im Besucherzentrum können Sie in die Geschichte der Grube Messel mit den gut erhaltenen Fossilien eintauchen.

 

 


Foto:Lars BerdelFlughafen Frankfurt
Der Flughafen Frankfurt ist einer der größten weltweit und stellt auch für Gäste, die nicht fliegen ein interessantes Ausflugsziel dar. Im Terminal 1 befindet sich die Besucherterrasse und eine Flugzeugausstellung.

 

 

 


Hofgut Neuhof

Hier können Sie in einem alten Hofgut unter Bäumen speisen oder spazieren gehen. Bei guter Sicht ist der Flughafen Rhein-Main oder die Skyline "Mainhattans" zum Greifen nah.


 

 


Lochmühle
Ein großes Erlebnis für die Kinder! Viele Tiere im Gehege und auch zum Anfassen, Spaß für Groß und Klein, viele Attraktionen an Land und im Wasser laden zum Ausprobieren ein.

 

 

 


Rüdesheim mit seinem Niederwald-Denkmal
In Rüdesheim gibt es schöne Straußenwirtschaften in denen man auf alle Fälle den Wein aus dem Rheingau probieren sollte.

Ein weiteres Highlight wäre eine Schifffahrt auf dem Rhein, während der man die unzähligen Weinberge und Burgen in einzigartiger Landschaft bewundern kann.

 


Opelzoo

Hier finden Sie zahlreiche Tiere aus der ganzen Welt in freier Natur. Die neue Elefantenanlage wurde in 2013 fertiggestellt.

Für Kinder gibt es einen großen Spielplatz und einen Streichelzoo.

 

 


Historische Altstadt Seligenstadt

Schlendern Sie doch einmal durch die geschichtsträchtigen Straßen und Gassen, lassen Sie sich von dem Charme und Flair dieser Seligenstädter Altstadt verzaubern. Besonders sehenwert ist der liebevoll angelegte Klostergarten hinter der Einhardbasilika.

 

 


Igelburg in Mossautal
Eine Gruppe engagierter Tierschützer, denen die heimische Fauna und insbesondere die Erhaltung der Igel am Herzen liegt.